Auf dem Zwischenstopp Parfüm geklaut

9. Juli 2019 @

Ein 36-jähriger Mann aus Georgien stahl in der Nacht von Freitag, 05.07.2019, auf Sonnabend, 06.07.2019, Parfüm der Marke Bulgari im Wert von 120 Euro im Hauptbahnhof Hannover, so die Polizei. Dabei wurde er vom Ladendetektiv der Parfümerie beobachtet und der Bundespolizei übergeben.

Preisgünstiges Reisemitbringsel gesucht? – Foto: JPH

Der Georgier war mit zwei weiteren männlichen Familienangehörigen im Alter von 19 und 45 Jahren in Hannover nur auf der Durchreise. Sein Reisegepäck hatte er während des Bahnhofbesuchs am ZOB Hannover deponiert. Für den 36-Jährigen war allerdings die Reise nun in Hannover beendet. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft ging der Georgier ins Polizeigewahrsam und wurde heute dem Amtsrichter vorgeführt.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.