Angefahren und abgehauen in Sehnde

8. Juli 2019 @

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Freitag, 05.07.2019, um 15.50 Uhr in Sehnde auf der Peiner Straße gekommen. Hier befuhr der bisher noch unbekannte Fahrer mit seinem weißen Auto die Peiner Straße aus Rethmar kommend. Dann bog er nach links in die Fimbergstraße ab.

Fahrer hielt nicht an – Foto: JPH

Hierbei streifte er den vorderen linken Kotflügel am Fahrzeug einer verkehrsbedingt wartenden 37-Jährigen in der Straße. Der Unfallfahrer hielt jedoch nicht an, sondern fuhr weiter und verschwand unerlaubt vom Unfallort. Der entstandene Schaden wird durch die Polizei auf 500 Euro geschätzt.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.