Airbags für 15 000 Euro gestohlen

4. Mai 2019 @

Insgesamt acht abgestellte Personenwagen sind in der Zeit zwischen Dienstag, 30.04.2019, 17 Uhr und Donnerstag, 02.05.2019, 6.20 Uhr in der Bayernstraße und im Frankenring in Langenhagen aufgebrochen worden. Aus den Fahrzeugen wurden jeweils die Fahrer- und Beifahrerairbags im Gesamtwert von rund 15 000 Euro ausgebaut und gestohlen.

Zeugen der Diebstähle werden gesucht – Foto: Red

Zunächst traf es auf dem Firmengelände einer Autolackiererei an der Bayernstraße insgesamt fünf Autos verschiedener Fahrzeughersteller. Der Gesamtschaden hier wird von der Polizei auf zirka 6000 Euro beziffert.

Auf dem Gelände zweier Firmen am Frankenring öffneten die Diebe durch Einschlagen oder Aufhebeln die Seitenscheiben zu drei Fahrzeugen. Auch hier wurden jeweils der Fahrer-und Beifahrerairbag aus je einem VW Crafter, VW Up und Ford Transit gestohlen. Nach ersten Schätzungen der Polizei entstand hier ein Gesamtschaden von rund 9000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Angaben zu den Einbrüchen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Langenhagen unter der Telefonnummer 0511/109-42 56 zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.