Zärtis Arena schließt – Sehnde verliert ein beliebtes Angebot

20. Mai 2019 @

Wieder ist Sehnde um eine Freizeitmöglichkeit ärmer geworden. Mit sofortiger Wirkung schließt auch die beliebte Einrichtung „Zärtis Arena“ an der Peiner Straße. Nach nur drei Jahren Gastlichkeit hat Marcel Zärtner die Schließung am Sonnabendnachmittag, 18.05.2019, bekanntgegeben.

Mit einem Schreiben dankte das Arena-Team den Gästen für ihre Besuche – Foto: Zärtis Arena

Zeitgleich mit dem definitiven Abstieg von Hannover 96 gab Zärtner den anwesenden Gästen diese Entscheidung bekannt. Er könne, so Zärtner, die durch den Besitzer des Gebäudes angehobenen Mietkosten nicht mehr erwirtschaften und müsste eigenes Geld zuschießen. Das sei aber nicht Ziel einer Einrichtung, die sich tragen können müsse. Damit ist eine weitere Freizeitmöglichkeit in Sehnde, durch äußere Einflüsse bedingt, zur Aufgabe gezwungen worden. Mit einem Schreiben wandte sich Marcel Zärtner nach Abpfiff der Partie Fortuna Düsseldorf gegen Hannover 96 an seine Gäste, dankte ihnen für eine tolle Zeit, die er gerne fortgesetzt hätte. Doch die äußeren Umstände ließen es nicht zu. Dann verabschiedete er sich in einer kurzen Rede persönlich von den Anwesenden und lud sie noch zum Bleiben ein.

In der Arena hatte sich eine Sport- und Veranstaltungskultur entwickelt, die in Sehnde bis dahin fehlte und die gerne angenommen wurde. Von thematischen Tanzabenden über Rock-Musikangebote bis hin zum Fußballnachmittag mit der Bundesliga reichte die Palette, die Zärtis Team organisierte. Das alles wird der Stadt nun fehlen.

Unbestätigten Informationen zufolge könnte die Fitness-Einrichtung ausgedehnt werden. Bereits am Sonnabend, 18.05., kurz nach der Bekanntgabe der Schließung gab es schon eine Dankadresse des FC Bayern Fanclubs aus Sehnde, der in der Einrichtung die Spiele des (neuen) Deutschen Fußballmeisters verfolgte. Darin schreibt die Gruppe unter anderem: „Der FC Bayern Fanclub ‚Das große Freie‘ bedankt sich bei Euch für drei wunderschöne Jahre.“

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.