Pedelec-Übungskurs für Anfänger und Fortgeschrittene in Burgdorf

15. Juli 2020 @

Die Polizeiinspektion Burgdorf bietet wieder einen kostenlosen Kurs für Fahrradfahrende Ü 50 an, die mit einem Elektrofahrrad (Pedelec) unterwegs sind. Der Kursus startet am Mittwoch, 29.07.2019, und geht von14 bis zirka 18 Uhr. Er findet Vor dem Celler Tor 53 in Burgdorf auf dem Gelände des THW Burgdorf statt.

Mit dem Pedelec sicher fahren – Foto: JPH

Zunächst werden mit den Teilnehmern rechtliche Aspekte des Pedelec-Fahrens besprochen und die richtige Helmeinstellung der Fahrer überprüft. Im Anschluss kann jeder Teilnehmer mit seinem eigenen Pedelec einen kleinen Übungsparcours befahren. Geübt werden dabei Spurhalten, Abbiegen, Kurvenfahren, sicheres Absteigen und effektives Bremsverhalten. Auch eine Codierung der Pedelecs ist unter Vorlage des Personalausweises und eines Kaufbelegs möglich.

Der Kurs ist auf sechs Teilnehmende begrenzt und findet ausschließlich im Freien statt. Jeder Teilnehmende muss ein Elektrofahrrad, einen Helm und einen Mund-Nasen-Schutz mitbringen. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 05136/8861-4109 oder per E-Mail an praevention@pi-burgdorf.polizei.niedersachsen ist erforderlich.

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.