Stadtschützenfest Sehnde startet heute

16. Juni 2017 @

Es ist bereits ein Jahr her, dass in Sehnde das Stadtschützenfest gefeiert worden ist. Jetzt ist es endlich wieder soweit. Heute startet das diesjährige Stadtschützenfest 2017 mit der Vesper und der Pokalübergabe im Festzelt, zu der alle Sehnder eingeladen sind.

Auch die Autoscooter sind wieder dabei – Foto: JPH

Auch in diesem Jahr haben sich Festwirt Wilhelm Musiolek und sein Team und die Schützengesellschaft zusammengetan und ein tolles Fest organisiert. Die vielen Fahrgeschäfte, Süßigkeiten-, Ess- und Trinkbuden laden Groß und Klein recht herzlich ein. Hier ist für jeden etwas dabei. Autoscooter, Kettenkarussell und Kinderkarussell bieten viel Spaß. Besonders am Freitag, denn hier lockt der Familientag mit vergünstigten Fahrpreisen.

Selbstverständlich kommt auch die Tradition nicht zu kurz. Am Freitag und Sonnabend finden wie in jedem Jahr die Schützenumzüge statt und am Sonntag dann der große Festumzug mit vielen Vereinen aus Sehnde.

Freitagabend werden im Festzelt die Preise des Vereineschiessens verteilt. In diesem Jahr bekamen die in den letzten Jahren stets erfolgreichen „Luckys“ starke Konkurrenz. Es blieb spannend bis zum Schluss. Die Preisverteilung findet auch dieses Mal während der traditionellen Schützenvesper statt, die auch in diesem Jahr von der Fleischerei Schröter geliefert wird. Höhepunkt wird am Freitag natürlich die Proklamation der Majestäten 2017 sein. In der Zeit danach sorgt dann Deejay Playman für gute Stimmung und heizt allen im Festzelt für den Rest des Abends kräftig ein.

Zahlreiche Vorhaben erwarten die Besucher am Schützen-Wochenende – Foto: JPH/Archiv

Am Sonnabend werden diese Majestäten dann ihre Königsscheiben erhalten. Die werden im Rahmen des Festumzugs bei den Königen angebracht. In diesem Jahr zieren Adler, Luchs und Otter die Scheiben, wahre Meisterwerke des Scheibenmalers. Während des Scheibenaufhängens wird auf dem Festplatz trotzdem einiges geboten. Julia Schmidt und ihre Tanzgruppe treten gegen 15 Uhr auf. Im Anschluss daran können alle Kinder dann kräftig feiern, denn im Festzelt findet dieses Jahr zum ersten Mal eine Kinderdisco statt. Wie auch in den vergangenen Jahren wird es dazu auch Kinderschminken geben. Jedes Kind ist hierzu herzlich willkommen. Deejay Playman wird später am Sonnabendabend für tolle Stimmung sorgen.

Pastor Büttner „eröffnet“ am Sonntag das Schützenfest mit dem Zeltgottesdienst; eine Zeit in sich zu kehren und sich zu besinnen. Danach startet das Königsessen. Ab 14 Uhr werden dann die Gastvereine feierlich durch die Schützengesellschaft im Festzelt begrüßt. Viele sind eingeladen und viele haben zugesagt. Es wird also auch in diesem Jahr einen großen Festumzug durch die Straßen von Sehnde geben. Im Anschluss, ab etwa 15.20 Uhr, findet dann die große Parade der Musikzüge im Festzelt statt, die allen gut einheizen werden.

Die Schützengesellschaft freut sich auf drei tolle Tage und natürlich auf die vielen Gäste zu dem Fest. Das komplette Programm steht hier zum Download bereit.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.