Hundeverein „Dog Rescue“ lädt zum Fest nach Haimar ein

24. August 2019 @

Der neue Hundeverein “ Dog Rescue „, der in Haimar an der Harberstraße 1 ein Vereinsgelände gepachtet hat, lädt für Sonntag, 25.08.2019, dorthin zum Familienfest mit Hundefreilauf ein. Alle Hundebesitzer sollten sich dazu angesprochen fühlen und die Gelegenheit nutzen, einmal die neue Anlage zu besuchen. Dort gibt es jeden Mittwoch und Sonntag unbegrenzten Hundefreilauf.

Petra Sakar, Leonie und Ewelina Regier (v.re.) mit Dogge Manny und den Hunden Pupsy und Henry (v.li.) auf der Vereinsanlage – Foto: JPH

Das öffentliche Vereinsfest ist das erste große Sommerfest des 2018 gegründeten Vereins, das um 14 Uhr beginnt und etwa bis 19 Uhr geöffnet sein wird. In dieser Zeit gibt es Musik, Info-Stände zum Verein und zu Hundeversicherungen, ein Tierphysiotherapeut ist vor Ort und eine Tombola mit „Super-Preisen“, wie die Vereinsvorsitzende Petra Sakar versichert. Sie hat dem Club mit einem kleinen Team gegründet, derzeit sind schon 25 Personen dem Verein beigetreten. Für die kleinen Gäste gibt es Kinderschminken, Schaumkussweitwurf und eine Leinwand, auf dem die Hunde ihre Pfotenabdrücke verewigen können. Diese Leinwand wird dann übrigens gegen Ende der Veranstaltung versteigert. Zudem stehen natürlich Kaffee und Kuchen, alkoholfreie Cocktails und Grillwaren und Salate bereit, sodass die Hunde auf einem separaten abgegrenzten Bereich lange toben können – im Festbereich werden die vierbeinigen Gäste nur an der Leine geführt. An diesem Tag erhält auch der Grundstückeigner, der dem Verein das Land verpachtet hat, zum Ehrenmitglied ernannt.

Leider kann der Verein, der sich der Rettung von Hunde durch Pflegestellenvermittlung verschrieben hat, am neuen Platz nicht unbeschwert leben. Wie Sakar mitteilt, hat ein „Nachbar“ sich offensichtlich über die Anlage mit falschen Beschuldigungen beschwert. Demnach sollen auf der Wiese immer 120 Hunde sein, in Zwingern leben und dort gezüchtet werden. Die zuständige Region Hannover hat vor Ort geprüft, das Ergebnis steht noch aus. Doch das tut dem Fest sicher keinen Abbruch und auch außerhalb der Feier sind alle Hundebesitzer auch ohne Vereinsmitgliedschaft zu den Freilauftagen Mittwoch und Sonntag von 16 bis 19 Uhr herzlich willkommen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.