Die Vielfalt feiert ein Fest

30. März 2019 @

Die Flüchtlingshilfe Sehnde lädt für Freitag, 5.4.2019, zu einem Fest auf dem Gelände des ehemaligen Bundessortenamtes (BSA) in Rethmar an der Hauptstraße ein. Beginnend mit Kaffee, Tee und Kuchen um 15 Uhr werden um 15.30 Uhr durch Ansprachen das Fest offiziell eröffnet werden.

Zu einem bunten Fest sind alle Sehnder nach rethmar eingeladen – Plakat: Flüchtlingshilfe

Nach der Begrüßung der neuen Bewohner, die aus der Gemeinschaftsunterkunft in Höver auf das Gelände umgezogen sind, werden auch weitere Veränderungen auf dem ehemaligen BSA Gelände vorgestellt. Ein buntes Programm mit Musik, Mitmachaktionen für Groß und Klein, die Wiedereröffnung der Fahrradwerkstatt nach der Winterpause und eine Vorstellung der neuen Holzwerkstatt sind geplant. Bei Informationen, Unterhaltung mit Spaß und Spiel möchten die Veranstalter durch Begegnungen von Einheimischen mit Neubürgern die Integration fördern. Frauen aus vielen Ländern werden ein internationales Buffet bestücken.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.