Vom Baum ins Feld: Unfall auf B 65

15. Mai 2018 @

Ein 52-jähriger Mann aus Sehnde ist gestern um 11.45 Uhr auf der B 65 in Ilten mit seinem Wagen zunächst auf die Gegenfahrbahn gefahren und lenkte anschließend das Auto von da nach rechts von der Fahrbahn.

Ohne Führerschein, dafür mit Alkohol unterwegs – Foto: JPH

Dort touchierte das Fahrzeug einen Baum, prallte ab und blieb anschließend auf dem angrenzenden Feld stehen. Der Fahrer des Autos wurde dabei leicht am Bein verletzt, so die Polizei. Ein vor Ort von den Beamten vorgenommener Atemalkoholtest ergab 1,88 Promille bei dem Unfallfahrer. Damit nicht genug: Zudem verfügte der Fahrer nicht über eine gültige Fahrerlaubnis. Ihn erwarten nach der Genesung nun mehrere Anzeigen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.