2. Ausbildungmesse in Sehnde

9. Februar 2018 @

Die zweite große Ausbildungsmesse für Sehnder Jugendliche und junge Erwachsene öffnet am 8. März von 15 bis 19 Uhr in der KGS Sehnde ihre Pforten. Bereits 26 Sehnder Betriebe haben ihren Standplatz reserviert. Über 400 Schüler der Klassen 8 bis 10 sowie weitere Jugendliche und junge Erwachsene aus Sehnde und Umgebung werden erwartet.

Auf guten Besuch hoffen die Veranstalter auch 2018 wieder – Foto: JPH

Neben einer frühzeitigen Berufsorientierung für jüngere Schüler/innen geht es besonders um die konkrete Besetzung von Praktikums- und Ausbildungsplätzen. Die Ausbildungsmesse wird in Zusammenarbeit von pro regio e.V. mit der der KGS Sehnde, der Pro Beruf GmbH und der Stadt Sehnde umgesetzt. Schülerinnen und Schüler der KGS Sehnde werden über die Schule und durch pro beruf informiert und vorbereitet.

Von 15 bis 17 Uhr ist die Messe für die neunten und zehnten Klassen der KGS reserviert. In dieser Zeit sind Terminvereinbarungen mit den Wunschbetrieben über die Schule möglich. Von 17 bis 19 Uhr begrüßen wir alle Schüler der achten Klassen der KGS Sehnde. Auch Eltern und alle weiteren Interessierten sind in diesem Zeitraum herzlich willkommen. Schüler der KGS können sich bei Fragen an Pro Beruf GmbH, Kai Jürgen, unter der Telefonnummer 05138/60 22 241 wenden. Gruppen von außerhalb der KGS, die sich anmelden möchten, können dies bei KAUSA Servicestelle Region Hannover, c/o pro regio e.V. tun. Dort ist Dina de Haas unter der Telefonnummer  05173/92 590-16 ansprechbar.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.