Kategorie durchsuchen »Literatur«

Literaturcafé in Sehnde

November 6, 20170 Kommentare

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) lädt  zu ihrem letzten  Literaturcafé in diesem Jahr für Dienstag, 14. November, um 19.30 Uhr in die AWO-Residenz Sehnde an der Achardstraße 1 in Sehnde ein. Maren Reisener, die Leiterin der AWO-Residenz, wird an diesem Abend aus dem Buch „Dienstags bei Morrie“ von Mitch Albom vorlesen. „Dienstags bei Morrie“ ist ein sehr schönes […]

PlayLuther – auch in Sehnde

November 1, 20170 Kommentare

500 Jahre Reformation – das muss gefeiert werden. In den vergangenen zwei Wochen haben Schülerinnen und Schüler der KGS Sehnde im Religionsunterricht die Reformation aufleben lassen: Neben schaulustigen 5.- und 6.-Klässlern, den eifrigen Hashtag-Thesenschreibern des 7. Jahrgangs, der Gestaltung eines Reformationsgottesdienstes durch und für die 8. Klassen und der Untersuchung des Ablasswesens durch die Jahrgänge 9 und 10, kommt es nun zum krönenden […]

Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek Lehrte

Oktober 28, 20170 Kommentare

Die Stadtbibliothek Lehrte zeigt am Montag, 6. November, 15.30 Uhr das Bilderbuchkino „Räuber Ratte“ von Axel Scheffler. Das Veranstaltungsangebot richtet sich vorzugsweise an Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen. Die Stadtbibliothek bittet um Voranmeldung unter der Telefonnummer 05132/54 460, da nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen. Bitte teilen […]

Aktuelle Autorenlesung: „Martin Schulz – Der Kandidat“

September 19, 2017Kommentare deaktiviert für Aktuelle Autorenlesung: „Martin Schulz – Der Kandidat“

Der Wahlkampf zur Bundestagswahl befindet sich im Endspurt. Da kommt der Autor Manfred Otzelberger nach Hannover und stellt dort noch sein Buch „Martin Schulz – Der Kandidat“ vor. Die Lesung findet im Kurt S. am Mittwoch, 20. September, um 19 Uhr in der Odeonstraße 15/16 in Hannover statt. Die SPD hat als Kandidaten für das […]

Gedenkstätte Ahlem: Vier kleine Kiesel

September 13, 2017Kommentare deaktiviert für Gedenkstätte Ahlem: Vier kleine Kiesel

Als Kind im Konzentrationslager Bergen-Belsen überlebt Marion Blumenthal durch ein selbst erdachtes Spiel, das sie zu einem Ritual macht: Jeden Tag sucht sie vier gleiche Kieselsteine, die ihre Familie repräsentieren. Die erfolgreiche Suche soll das Überleben garantieren. Am 24. April 1945 wird die Familie von der Roten Armee befreit. Unter dem Titel „Four Perfect Pebbles“ […]

47. Literaturcafé mit Gunda Jaron

September 6, 2017Kommentare deaktiviert für 47. Literaturcafé mit Gunda Jaron

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen lädt ganz herzlich zu ihrem 47. Literaturcafé am Dienstag, 12. September, um 19.30 Uhr in die AWO-Residenz Sehnde an der  Achardstraße 1 in Sehnde ein. Die Sehnder Autorin Gunda Jaron stellt an diesem Abend ihr neues Buch „Quertextein und hinter dem Komma links“ vor. Es handelt sich diesmal nicht um einen Roman, sondern um eine […]

Bestsellerautorin Katharina Hagena zu Gast in Lehrte

August 31, 2017Kommentare deaktiviert für Bestsellerautorin Katharina Hagena zu Gast in Lehrte

Eine Lesung mit der Bestsellerautorin Katharina Hagena findet am Donnerstag, 28. September, um 19.30 Uhr in der Städtischen Galerie an der Alte Schlosserei 1 in Lehrte statt. Vorgelesen wird aus dem Buch „Das Geräusch des Lichts“. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Vorverkauf der Karten für regulär acht Euro hat ist angelaufen. Die Karten sind […]

Figurentheater im Jugendhaus Nord

August 28, 2017Kommentare deaktiviert für Figurentheater im Jugendhaus Nord

Das Figurentheater „Die Complizen“ spielt am Freitag, 8. September, um 16 Uhr im Jugendhaus Nord am Aligser Weg 6 in Lehrte das Stück „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“. Das Veranstaltungsangebot richtet sich vorzugsweise an Kinder im Alter ab vier Jahren. Am heutigen Montag beginnt dafür der Kartenvorverkauf im Jugendhaus Nord jeweils montags bis donnerstags […]

Burgdorfer Arbeitskreis erinnert an Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter

August 26, 2017Kommentare deaktiviert für Burgdorfer Arbeitskreis erinnert an Kriegsgefangene und Zwangsarbeiter

In den Jahren 1939 bis 1950 musste eine große Zahl von Männern, Frauen und Kindern als Kriegsgefangene, Zwangsarbeiter und heimatlose Ausländer in Burgdorf leben und arbeiten. Viele von ihnen wurden aufgrund der nationalsozialistischen Ideologie als Menschen von geringerem Wert betrachtet und erniedrigend behandelt. An sie erinnert eine Publikation des Arbeitskreises „Stadtgeschichte Burgdorf“ mit dem Titel […]

Autorenlesung „Allein aus Gnade“

August 21, 2017Kommentare deaktiviert für Autorenlesung „Allein aus Gnade“

Im Rahmen der Wander-Erlebnisausstellung „MartinLuther4Kids“ lädt die Bibel-Gemeinde Sehnde, für Mittwoch, 30. August, um 19 Uhr zu einer Autorenlesung ins „Mittendrin“ am Zuckerfabriksweg 1 ein. Gunther Werner, Lehrer und Ausbilder für Deutsch und Deutsch als Zweitsprache, hat sich im Rahmen seines Hobbys „Schreiben“ mit Luther beschäftigt und an verschiedenen Luther-Medien mitgewirkt. Im März dieses Jahres […]

© 2017 Sehnde-News.