Kategorie durchsuchen »6 Kultur«

Die Königin geht ins Exil – Schloss Marienburg fällt in Dornröschenschlaf

Juli 20, 20170 Kommentare

Vor 150 Jahren, am 22. Juli 1867, versammelte die letzte Königin des Königreichs Hannover ihren 40-köpfigen Hofstaat um sich, um ihren Getreuen Adieu zu sagen und ihr geliebtes Schloss gen Österreich zu verlassen. Im Alter von 49 Jahren folgte sie ihrem Gemahl, König Georg V., nach langem Zögern ins Exil. Der König war bereits nach […]

26 Konzerterlebnisse im Kultursommer 2017

Juli 19, 20170 Kommentare

Ob Kleingartenkolonie, Rittergut, Kirche oder Kornbrennerei: Noch bis zum 27. August lassen 26 Konzerte unterschiedlichster Musikrichtungen die Region Hannover an ihren schönsten Orten erklingen. Zum 19. Kultursommer haben das Team Kultur der Region und die Stiftung Kulturregion Hannover gemeinsam mit regionalen Veranstaltern einen unvergleichlichen Konzerte-Mix auf die Beine gestellt, der die Region von ihrer musikalischen […]

Schloss Marienburg öffnet wieder seine Tore mit Sommerprogramm

Juli 13, 20170 Kommentare

Nach der zehntägigen Schließung von Schloss Marienburg anlässlich der Hochzeitsfeier zur Vermählung von Ernst August Erbprinz von Hannover, Herzog zu Braunschweig und Lüneburg mit Ekaterina Malysheva öffnet das Königsschloss nun wieder seine Tore für Besucher. Ab Donnerstag ist das Schloss wieder für die Öffentlichkeit geöffnet. Dann finden die Schlossführungen sowie die Führungen durch die Ausstellung […]

Eine besondere Rückkehr: HAGAW Association in Burgdorf

Juli 12, 20170 Kommentare

Polens prominenteste und älteste New Orleans Jazzband, die „HAGAW Association“ gastiert am Freitag, 28. Juli, , 20 Uhr im JazzSalon des StadtHauses in Burgdorf an der Sorgenser Straße 31. Der Vorverkauf ist angelaufen unter jazzfreunde-burgdorf [at] online [dot] de, sowie im Musikhaus  Burgdorf an der Wallstraße 10 sowie am Infostand des E-Center Lehrte in der […]

Jan Mohnhaupt: Der Zoo der anderen Seite

Juli 11, 20170 Kommentare

Als die Stasi ihr Herz für Brillenbären entdeckte und Helmut Schmidt mit Pandas nachrüstete, als sich der Kalte Krieg also Anfang der 1960er Jahre auf seinem Höhepunkt befindet, beginnt auch das tierische Wettrüsten in Berlin, das sinnbildlich für das geteilte Deutschland stand. Dessen Geschichte lässt Jan Mohnhaupt am Donnerstag, 13. Juli, 19.30 Uhr, in Meyers […]

Busfahrt zum 6. Wittenburger Operettensommer

Juli 11, 20170 Kommentare

Der DRK-Ortsverein Sehnde bietet für Sonnabend, 22. Juli, eine Busfahrt zum 6. Wittenburger Opern- und Operettensommer an. Für dieses beliebte Angebot sind noch einige wenige Restplätze frei, Interessierte sollten sich schnell entscheiden. Unter dem Thema „Eine Nacht in Venedig“ wird passend zur Sommerzeit eine musikalische Reise gestartet. Die Abfahrt in Sehnde ist am 22. Juli […]

„Horror“ und „Chaos“ auf der Marienburg

Juli 10, 20170 Kommentare

Die Open Air-Saison auf Schloss Marienburg steuert nun im August und September auf ihre Höhepunkte zu. Dabei geht es um Horror der schönsten Art mit den Live-Hörspielen, einem „Fest-Act“ und einer „phantastischen Reise“. Für die Live-Hörspiele „Dracula“ und „Jack the Ripper“ sowie für das „Best of ‚Kleines Fest'“ sind derzeit noch Karten verfügbar. Am Freitag, 25. August, 19.30 Uhr, startet das […]

SNNTG-Festival in Wehmingen hinterlässt nur positive Eindrücke

Juli 9, 20170 Kommentare

Drei Tage war Party auf dem Gelände des Hannoverschen Straßenbahnmuseums (HSM) angesagt. Partymeile an zwei Standorten auf dem Museumsgelände mit umfangreichem Programm, von der Kleinkunst bis zu dröhnenden DJ-Konzerten im „Wummerland“. Insgesamt rund 5700 Besucher verzeichnete das Festivalgelände am vergangenen Wochenende – und nur positive Bilanzen wurden kurz vor dem „Schlusspfiff“ am Sonntagabend gezogen. Der […]

Matinee im Foyer: Moderne Zeiten – Wie verändert sich die Arbeitswelt?

Juli 8, 20170 Kommentare

Nichts bleibt, wie es ist – das gilt auch für die Arbeitswelt. Alte Berufe verschwinden und andere entstehen, Wissen überholt sich und neue Fähigkeiten sind gefragt. Flexibles Arbeiten, das bedeutet dank Internet und Smartphone auch, dass man theoretisch immer und überall „im Dienst“ sein kann. Der klassische Achtstunden-Job hat damit ausgedient, an seine Stelle treten […]

Tolle Ideen beim SNNTG-Festival

Juli 8, 20170 Kommentare

Es begann Freitag um 17 Uhr, doch schon vorher kamen zahlreiche Festivalbesucher, auch um sich die besten Zeltplätze zu sichern. Am ersten SNNTG-Festivaltag lief das Programm im vorderen Bereich des Hannoverschen Straßenbahnmuseums (HSM), überzeugte aber hier schon mit einer hervorragend gestalteten Landschaft, in die die Gegebenheiten des Museums prima einbezogen wurden. Rund 150 Künstler, Musiker […]

© 2017 Sehnde-News.