Zwei Unfallfluchten in Sehnde

26. April 2015 @

Zu gleich zwei Unfallfluchten ist es am vergangenen Wochenende in Sehnde gekommen. Beide ereigneten sich in der Nacht von Freitag auf Sonnabend, meldet die Polizei.

Polizeibericht Lehrte-Sehnde meldet

Zwei Fahrerfluchten gab es in Sehnde – Foto: PAH

In der Zeit zwischen Freitag, 19.30 Uhr, und Sonnabend, 13 Uhr, ist ein schwarzer Toyota in der Mozartstraße nach Polizeiangaben offensichtlich beim Ausparken vom Straßenrand beschädigt worden. Dabei ist die hintere Stoßstange des Toyotas betroffen.

Danach traf es in der Zeit zwischen 5.45 Uhr und 14.45 Uhr am Sonnabend einen geparkten roten Golf eines 59-Jährigen aus Sehnde in der Breiten Straße. Nach Polizeiangaben beschädigte ein anderes Fahrzeug die Verkleidung des linken Aussenspiegels.

Die Polizei Lehrte bittet Personen, die sachdienliche Hinweise zu den Verkehrsunfallfluchten machen können, sich unter der Telefonnummer 05132/827-0 bei ihr zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.