Zum letzten Mal: Ausstellung „Kali-Chemie Sehnde“ im RMS

1. Dezember 2015 @

Die Sonderausstellung „Kali-Chemie-Sehnde, Werk Friedrichshall“ ist am kommenden Sonntag, dem Nikolaustag, zum letzten Mal im Regional-Museum-Sehnde (RSM) auf dem Gutshof Rethmar zu sehen. Parallel dazu wird für die jungen Besucher zum Nikolaustag eine Sonderveranstaltung erfolgen.

Der Nikolaus (re.) wird von Erhard Niemann in Rethmar in der Rikscha gefahren - Foto: Nikolaus

Der Nikolaus (re.) wird von Erhard Niemann in Rethmar in der Rikscha gefahren – Foto: Nikolaus

Der RSM-Vorsitzende Erhard Niemann wird mit dem Nikolaus und einer Rikscha um 15 Uhr vor dem Dorfladen in Rethmar für Kinder eine Überraschung in einem bunten Sack bereithalten. Danach geht es um zirka 15.20 Uhr zur Rethmarer Kirche, um die nächsten jungen Gäste zu begrüßen.

Um 15.45 wird der Nikolaus dann im Museum erwartet und bis 17 Uhr Kindern eine Freude bereiten. Der Vorstand des RSM freut sich mit dem Nikolaus auf eine rege Beteiligung und viele Eltern, die sich die Zeit nehmen, ihn mit ihren Kindern auf seiner Route zu besuchen. Denn der Nikolaus hat sich extra diesen besonderen Tag für Rethmar freigehalten.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.