Zelten auf dem Schulhof

12. Juni 2015 @

Es ist mal wieder soweit: Der Förderverein der Astrid-Lindgren-Grundschule in Sehnde organisiert auch dieses Jahr ein Vater-Kind-Zelten für die Schüler und deren Väter. Dieses findet alle zwei Jahre auf dem Gelände der Schule statt.

Viele verschiedene "Unterkünfte" sind beim Campen auf dem Schulhof zu sehen - Foto: Förderverein ALG/Archiv

Viele verschiedene „Unterkünfte“ sind beim Campen auf dem Schulhof zu sehen – Foto: Förderverein ALG/Archiv

In diesem Jahr wird am Freitag, 19. Juni, ab 16 Uhr das Camp aufgebaut und gezeltet. Der Abend soll den Vätern eine Möglichkeit bieten, mit ihren Kindern gemeinsam einen schönen Abend zu verbringen. Es wird gegrillt, am Lagerfeuer Stockbrot gebacken, verschiedene Spiele gespielt und als Höhepunkt ist eine Nachtwanderung im Gepäck. Nach ein paar Stunden Ruhe wird mit einem gemeinsamen Frühstück am nächsten Morgen das Vater-Kind-Zelten zu Ende gehen – und die Zelte wieder abgebrochen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.