Zahlreiche Besucher am Wehminger Osterfeuer

10. April 2015 @

Die Ortsfeuerwehr Wehmingen veranstaltete am Sonnabend ihr traditionelles Osterfeuer. Nach den heftigen Frühjahrsstürmen und dem durchwachsenen Aprilwetter unter der Woche lockte der Ostersonnabend mit milden Wetter tagsüber sehr viele Besucher, auch aus der Umgebung, auf die Dorfwiese in Wehmingen.

Das Osterfeuer in Wehmingen war wieder gut besucht - Foto: E. Stellmacher

Das Osterfeuer in Wehmingen war wieder gut besucht – Foto: E. Stellmacher

Mit Spannung wurde das Entzünden des Holzstapels erwartet, die Zeit bis dahin verkürzten sich die Kleinen mit Stockbrot backen oder nur einfach nur mit Kokeln unter Aufsicht am Feuerkorb. Als das aufgestapelte Schwatenholz dann entzündet wurde, zogen die Flammen alles Interesse auf sich, und die Besucher, besonders die Kleineren, verfolgten gebannt, wie sich die Flammen durch den Holzstapel fraßen. Nach Sonnenuntergang lockte dann zusätzlich die Wärme des Feuers und man versammelte sich dort mit einem warmen oder kalten Getränk oder Gegrilltem und genoss die Atmosphäre rund ums Feuer.

Aber der Feuerkorb blieb auch nach dem Entzünden ein beliebter warmer Ort, nicht nur bei den Kleinen. Sie nutzten auch ausgiebig die angrenzenden Spielmöglichkeiten der Wehminger Ortsmitte. Das führte wohl auch dazu, dass die meisten von ihnen nach diesem gelungen Abend und späten Heimgang sehr schnell in den Schlaf fanden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.