Wohlfühltag bei den Gymnastikdamen

21. Oktober 2015 @

Es ist schon fast Tradition geworden, dass alle zwei Jahre in der Gymnastiksparte des MTV-Rethmar ein „Wohlfühltag“ stattfindet. So auch dieses Jahr. Dieses Mal begann er mit einem Ausflug in den Bereich Yoga. Nach einer Einführung für diejenigen, die noch nie mit Yoga zu tun hatten, wurde der Sonnengruß mit Erfolg geübt. Danach ging es zum Mittagessen.

Mit Yoga und dem Sonnengruß begann ein schöner Tag der Gymnastikdamen - Foto: MTV Ilten

Mit Yoga und dem Sonnengruß begann ein schöner Tag der Gymnastikdamen – Foto: MTV Ilten

Nach einer fitnessgerechten Stärkung begann der zweite Teil des Programms. Mit einem Body-Work-Out trainierten dann alle das Mittagessen wieder ab und der Kreislauf kam in Schwung. Nach einer kurzen Verschnaufpause wurde dann mit „Brainfitness“ und Bewegung die Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit des Gehirns getestet. Hierzu galt es, visuelle und praktische Fertigkeiten mit Bewegungen wie Gehen oder Laufen zu koppeln und anschließend die Merkfähigkeit zu prüfen. In der folgenden Pause gab es dann eine kleine Erfrischung, bevor die Gruppe im Line Dance unterwiesen wurde.

Innerhalb von 40 Minuten studierte die Gruppe eine Tanzfolge ein, die fast bühnenreif war. Zum Abschluss wurde die Gruppe verwöhnt: Eine Entspannungsstunde mit Klangschalen ließ alle die „Strapazen“ des Tages vergessen. Einige Teilnehmer probierten anschließend noch eine „Klangsschalen-Massage“ aus, die als sehr wohltuend empfunden wurde. Beim abschließenden Kaffeetrinken gab es dann eine Manöverkritik des abgelaufenen Tages. Die einhellige dabei Meinung war: Wieder ein gelungener Tag, der in zwei Jahren unbedingt wiederholt werden sollte.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.