Waldstraße in Sehnde wieder geöffnet

27. Oktober 2016 @

SEHDNE-NEWS.DE. Nun ist sie weg – etwa eine Woche später als geplant, denn eigentlich sollte der Platz schon geräumt gewesen sein, wenn die Schüler zurückkehren. Die Rede ist von der Turnhalle an der Waldstraße, Heimat der KGS-Schüler im Schulsport, des TVE bei den Handball-Kämpfen und der Feuerwehrjugend für die Olympiaden.

Die Sperrung ist nun aufgehoben - Foto: JPH/Archiv

Die Sperrung ist nun aufgehoben – Foto: JPH/Archiv

Sie ist nach dem verheerenden Brand am 22. Juni nun Geschichte, abgerissen und abgefahren von der Firma RHW-Wolf GmbH aus Dessau in Sachsen-Anhalt, die Versicherungsmodalitäten noch nicht abschließend geklärt – ebenso, wie der Platz des Wiederaufbaus. Damit die Reste fach- und umweltgerecht entsorgt werden konnten, war für die Dauer der Arbeiten die Waldstraße und der Zutritt zum Baubereich gesperrt. Dabei sollte die Waldstraße ab Ende der Herbstferien schon wieder frei sein, doch ergaben sich unerwartete Behinderungen, die eine Zeitverzögerung bedingten. Nun wird die Straße ab heute wieder freigegeben und die noch zu erledigenden kleineren Restarbeiten auf dem neu geschaffenen Baufeld erfordern keine weitere Sicherung.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.