Voices of Harmony aus Sehnde im Voting von ffn

16. Dezember 2015 @

Im Christmas-Song-Contest des Senders ffn ist der Chor Voices of Harmony der Sehnder Chorgemeinschaft unter die besten 30 von der Jury rund um Oliver Gies, Maybebop-Mitglied und Chor-Arrangeur gewählt worden. Für den Chor und den Titel „Let there be light“ kann bis zum 21. Dezember 2015 um 5 Uhr gestimmt werden. Der Chor mit den meisten Stimmen gewinnt 1000 Euro und wird am Heiligen Abend gespielt.

Jetzt sollten die Sehnder ihren Wettbewerbschor unterstützen - Foto: JPH

Jetzt sollten die Sehnder ihren Wettbewerbschor unterstützen – Foto: JPH

„Wir würden uns alle sehr freuen, wenn die Sehnder und alle Fans oder die es noch werden wollen, für uns Stimmen“, sagt Eva Meyer, die Vorsitzende der Chorgemeinschaft. „Voten und anhören kann man den Song im Internet. Wir wünschen allen Lesern und unseren Fans sowie deren Angehörigen ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes neues Jahr.“

Nach der Auswahl haben die 30 Chöre selbst in der Hand, ihre Freunde und Anhänger zu mobilisieren und sie zum Abstimmen auf die Internetseite zu bringen. Die Gewinner werden dann durch ffn am 21. Dezember ab 6 Uhr telefonisch benachrichtigt. Nun liegt es an allen Sehndern, ob sich der Chor aus der Stadt gegen die starke Konkurrenz behaupten kann.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.