Vierspuriger Ausbau der B 65 – Vollsperrung ab 2. Mai

29. April 2016 @

Im Zeitraum vom kommenden Montag, 02. Mai, bis zum 30. Juni muss auf Grund der Bauarbeiten zum vierspurigen Ausbau der B65 mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. In dieser Zeit wird es notwendig sein, die nördliche Spange der Anschlussstelle Ahlten voll zu sperren.

Ausbau der B65 bei Ahlten geht weiter - Foto: GAH

Ausbau der B65 bei Ahlten geht weiter – Foto: GAH

Für Fahrzeuge, die aus Lehrte kommend auf der B65 nach Hannover fahren möchten, ist die Anschlussstelle Lehrte/Ahlten gesperrt. Die Umleitung (U1) erfolgt über die Hannoversche Straße (K 142) durch Höver zur Anschlussstelle Anderten. Aus Sehnde kommend führt die Umleitung in Richtung Lehrte (U2) über die B 65 bis zur Anschlussstelle Anderten und von dort über die K 142 durch Höver auf die Ahltener Straße.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.