Verlässliche Ferienbetreuung ein Erfolg

10. April 2015 @

Ostereiersuche und so vieles mehr hinterlässt zufriedene Kinder und Eltern während der verlässlichen Ferienbetreuung der Stadt Sehnde im Jugendfreizeitheim Bonhoefferhaus. Ein erstes Fazit der Stadtverwaltung fällt dementsprechend positiv aus.

Die Gruppe der Ferienkinder mit dem Leiter des Jugendfreizeitheims Michael-D. Zichella - Foto: Stadt Sehnde

Die Gruppe der Ferienkinder mit dem Leiter des Jugendfreizeitheims Michael-D. Zichella (hi.re.) – Foto: Stadt Sehnde

Im Rahmen von familienfreundlichen Arbeitsbedingungen bietet die Stadt Sehnde seit mehreren Jahren in den Sommer- und Herbstferien eine Verlässliche Ferienbetreuung (VFB) für Grundschulkinder an. Voraussetzung ist die Berufstätigkeit des Erziehungsberechtigten. In diesem Jahr wurde das bestehende Angebot erstmals durch eine zusätzliche Betreuung für insgesamt 20 Kinder während der Osterferien ergänzt. Für den Leiter des Jugendfreizeitheimes, Michael-D. Zichella, war es ein voller Erfolg, und auch die Kinder zeigten sich einschließlich ihrer Eltern sehr zufrieden.

In der Ferienbetreuung sollen Betreuungs-, Bildungs- und Erziehungsaufgaben im pädagogischen Alltag ineinander greifen. Damit wird den Kindern in den Schulferien ein Familien ergänzender Rahmen für ihre sozial-emotionale, intellektuelle und physische Entwicklung geboten. Durch ein vielfältiges Angebot mit Abwechslung, Anregungen und altersorientierten Herausforderungen soll den Kindern in den Ferien ein Freizeit- und Erholungsaufenthalt geboten werden.

Innerhalb der sieben Betreuungstage vom 25. März bis zum 2. April besuchte die Gruppe das Hallenbad Mehrum, absolvierte einen Erste-Hilfe-Kurs bei der DLRG, ging gemeinsam auf dem Marktplatz Eis-Essen, veranstalte Kino-Nachmittage, backte Kuchen und natürlich passend zur Jahreszeit wurden Osterhasen gebastelt und Eier bemalt. Auch freie Zeit zum Toben und Spielen an den vielen Spielgeräten im Jugendfreizeitheim kam nicht zu kurz.

Zum Ende der VFB durften die Kinder dann auch noch Osternester suchen: Bei 20 neugierigen Kindern gar keine so einfache Sache, dass alle ihr Nest auch finden. Letztlich konnte die Suche für jedes Kind erfolgreich abgeschlossen werden und alle gingen hochzufrieden in die Osterfeiertage.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.