Vereinsführung am Computer organisieren – AWO bietet Kursus

18. Februar 2015 @

Aufgrund großer Nachfrage bietet die AWO Sehnde wieder einen Kursus „Vereinsführung mit dem PC“ an. Fünf Abende jeweils mittwochs am 18. und 25. März, 1., 8. und 15. April von 18 bis 21 Uhr in der Begegnungsstätte. Die Teilnahme kostet 60 Euro. Damit der Kurs einen effektiven Nutzen für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen bringt, gibt es nur sieben Plätze. Ein sicherer Umgang mit der Computermaus wird vorausgesetzt; der Kursus ist daher nicht für Anfänger geeignet.

Bei der Vereinführung kann der Computer viel helfen - Foto: JPH

Bei der Vereinführung kann der Computer viel helfen – Foto: JPH

Als Themen werden behandelt: Mitgliederführung mit Listen nach Beiträgen, Sparten, Geburtstagen und Adressen mit der Tabellenverwaltung. Textverarbeitung für Anschreiben, Vordrucke, Serienbriefe und Etiketten. Gestaltung eines Vortrages mit Folien, Erstellung von Faltblättern und zuletzt, aber nicht unwichtig: Ordnung auf der Festplatte. Gerne können auch weitere Punkte angesprochen werden.

Es werden sieben Notebooks mit Windows 8 zur Verfügung stehen. Nach Absprache können auch eigene Notebooks mitgebracht werden. Wir arbeiten mit OpenOffice, der bekannten kostenlosen Software. Sie bietet vom Schreibprogramm, über Tabellenkalkulation bis zur Präsentation alles, was man für die Vereinsarbeit benötigt. Es ist aber auch möglich, mit MS Office 2013 zu arbeiten; diese Software ist ebenfalls installiert.

Rechtzeitige Anmeldung über E-Mail an info [at] awo-sehnde [dot] de sichert ein Platz in diesem Kursus. Weitere Informationen gibt es auf der AWO-Seite www.awo-sehnde.de. Reiner Luck beantwortet auch gerne Fragen zu diesem Kursus unter der Telefonnummer 05138/50 31 69.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.