Unbekannte zogen Post aus Polizei-Briefkasten

24. August 2015 @

Es kommt sicher nicht sehr oft vor, dass die Polizei in eigener Sache ermitteln muss – jedenfalls nicht wegen Verletzung des Briefgeheimnisses.

SN-Polizei Region

Offene Post lag unter dem Briefkasten – Foto: Red

Diese Art der Ermittlung wird notwendig, weil bislang unbekannte Täter verschiedene Postsendungen aus dem Außenbriefkasten der Polizei in Sehnde in der Nordstraße 17 rissen. Dabei wurde ein Briefumschlag zerstört, so dass dessen Inhalt auf dem Boden verteilt unter dem Briefkasten lag. Hierdurch wurde das Briefgeheimnis verletzt.

Die Tat ereignete sich in der Zeit zwischen vergangenem Sonnabend, 11 Uhr und Sonntag, 8 Uhr. Auffällig ist, dass dieser Zeitraum innerhalb des Zeitfensters liegt, in welchem erneut in das Sehnder Rathaus eingebrochen wurde (SN berichtete). Beide Dienststellen liegen in unmittelbarer Nachbarschaft.

Hinweise zu der Tat oder den Tätern nimmt die Polizei Lehrte unter der Telefon-Nr. 05132/827-0 entgegen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.