Überraschendes Ergebnis beim Lauf „Rund um Bredenbeck“

18. Mai 2015 @

Wie in jedem Jahr fand auch in 2015 der „Lauf rund um Bredenbeck“ am Himmelfahrtstag statt. Diesen nutzte die Bolzumer Läuferfamilie Maack, um langsam in die Saison zu starten und startete bei dem Saisonrennen am Deister.

Familie Maack kurz vor dem Start mit  Jonas, Tabea, Karsten und Martina (v.li.) – Foto: Privat

Familie Maack kurz vor dem Start mit Jonas, Tabea, Karsten und Martina (v.li.) – Foto: Privat

Trotz kleinerer Verletzungen verlief das Rennen über die Kurz-Distanz von 1860 Metern besser, als es zu erwarten war. Als schnellster der Maacks erreichte Jonas das Ziel. Mit einem deutlichen Vorsprung von 1:13 Minuten vor dem zweitplatzierten gewann er die Altersklasse der männlichen Jugend U18 deutlich. 48 Sekunden nach seinem Sohn erreichte Karsten Maack das Ziel. Diese Zeit reichte ebenfalls zum Altersklassensieg (M45). Damit war schon mehr erreicht worden, als man vorher zu hoffen gewagt hatte.

Doch es sollten noch zwei Top-Platzierungen folgen. Martina Maack konnte auf der anspruchsvollen Strecke von Beginn an in der Spitzengruppe ihrer W45-Altersklasse mitlaufen und durfte sich am Ende über einen tollen 2.Rang freuen. Tochter Tabea ging das Rennen trotz Abitur-Stress locker an und wurde im Ziel mit dem 1.Platz der weiblichen Jugend U20 belohnt. Mit drei Siegen und einem 2. Platz war der Lauf eine gelungene Auftaktveranstaltung für die Bolzumer Starter.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.