Turnhalle Waldstraße glänzt mit neuen Waschräumen

2. September 2015 @

Die geplante Sanierung der Turnhalle Waldstraße, in der unter anderem sowohl die KGS ihre Sportausbildung vornimmt als auch der TVE Sehnde seine Handballspiele austrägt, ist jetzt abgeschlossen. Für rund 200 000 Euro hat die Stadt Sehnde, und damit der Steuerzahler, den Nassbereich dem aktuellen Stand der Technik angepasst.

Hell und freundlich sehen die Wasch- und Duschräume jetzt in der Halle aus - Foto: JPH

Hell und freundlich sehen die Wasch- und Duschräume jetzt in der Halle aus – Foto: JPH

„Wir haben die Wand höher verfliest, alle Einrichtungsgegenstände und vor allem die Duschen und Waschbecken erneuert“, stellte Ingmar Breier vom Baubereich der Stadt Sehnde die verbesserten Räume vor. Die Leitungen sind ab den Verteilereinrichtung ebenfalls neu gemacht worden und die Beleuchtung wurde auf LED-Lampen umgestellt. Nun sind die sechs Duschräume, die in drei Schritten renoviert wurden, wieder in einem Top-Zustand. Und es liegt jetzt an den Nutzern, diesen über lange Zeit durch pfleglichen Umgang auf diesem Niveau zu halten. Die Turnhalle Feldstraße soll 2016 dann ebenfalls saniert werden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.