Support Your Local Dealer: Außer-Haus-Verkauf und Gutscheinsystem im Bistro Classic Sehnde

9. April 2020 @

In Zeiten wie diesen ist es sicher eine gute Idee, am Ort einzukaufen. So hält man nicht nur die Zeit im Publikumsverkehr gering, sondern unterstützt auch die Geschäfte in Sehnde, die jetzt keine Umsätze machen dürfen. Sie sollen ja auch nach der Corona-Krise noch vorhanden sein und ein buntes Angebot für die Sehnder bereithalten.

In diesem Sinne hat sich auch eine Gruppe langjähriger Stammgäste für den Außerhausverkauf des Bistro Classic an der Peiner Straße eingesetzt. Denn dort sind die Öffnungszeiten reduziert und es findet nur ein Außer-Haus-Verkauf mit Essens-/ Getränkeabholung statt. Eine leicht reduzierte Speise- und Getränkekarte wurde entwickelt, die im Internet  einsehbar und ausdruckbar ist.

Josef Merianos” (li.) und Themistoklis Kaltremtzis (re.) mit der Belegschaft freuen sich über die Unterstützung – Foto: Privat

Das Lokal gemeinsam durch die Krise bringen

Die Unterstützer ihres Stammlokals, die im Classic regelmäßig freitags Doppelkopf spielen und denen viel daran gelegen ist, dass das Bistro-Classic als Institution die Corona-Krise übersteht, haben sich deshalb für ihr Lokal engagiert. Dazu haben sie eine neue Internetseite gestaöltet und ein Gutscheinsystem initiiert.

Gutscheine gibt’s im Bistro

Gutscheine können in jedem belieben Wert erworben werden, den legt der Käufer also selbst fest. Die Öffnungszeiten sind im Internet einsehbar. Bis zum 30.04.2020 gibt es den „Classic-Spezial-Unterstützungs-Gutschein“. Bei diesem Gutschein erhält der Käufer einen Bonus in Höhe von 10 Prozent auf die tatsächliche Summe. Wer also einen Gutschein im Wert von 50 Euro kauft, zahlt nur 45 Euro ein. Natürlich steht es jedem frei, auf den Bonus zu verzichten, und den vollen Wert zu zahlen – zum Erhalt des Lokals. „Wir als Stammgäste haben natürlich auf den Bonus verzichtet“, so einer der Initiatoren der Doppelkopfrunde. Die Gutscheine können ab der “Wiedereröffnung” nach der Krise dann eingelöst werden.

Alle Unterstützungsmaßnahmen haben das Ziel eine Insolvenz in dieser schwierigen Zeit zu vermeiden und den Sehndern einen wichtigen Treffpunkt zu erhalten. Das Bistro-Classic läuft seit etwa 30 Jahren sehr erfolgreich und soll auch nach der Krise wieder gut laufen, so der Wunsch der Unterstützer.

Inhaber waren überrascht

Die Inhaber des Bistro-Classic  Josef Merianos und Themistoklis Kaltremtzis, freuen sich über den unerwarteten Zuspruch: „Wir sind überwältigt von der Hilfsbereitschaft und Unterstützung unserer Stammgäste. Die Reaktionen auf unsere neue Internetseite und die Gutscheinaktion machen uns Mut und geben uns Kraft. Die Essenbestellung nehmen spürbar zu und wir konnten schon einige Gutscheine verkaufen. Wir danken allen Stamm- und Neukunden und freuen uns darauf Sie hoffentlich bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen – dann in besseren Zeiten.“

Kommentare gesperrt.

© 2020 Sehnde-News.