Straße des Großen Freien in Sehnde voll gesperrt

24. August 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE.   Die „Straße des Großen Freien“ in Sehnde wird am 26. und 27. August voll gesperrt. In dieser Zeit wird dort die Fahrbahnoberfläche saniert.

Am 27. und 28. ist die Mittelstraße keine Einbahnstraße - Foto: JPH

Am 27. und 28. ist die Mittelstraße keine Einbahnstraße – Foto: JPH

Eine Durchfahrt durch die Straße ist nicht möglich, das Erreichen der Grundstücke während der vorbereitenden Maßnahmen am 26. August ist eingeschränkt und während des Einbaus der neuen Fahrbahndeckschicht am 27. August  ausgeschlossen. Eingeschlossen davon ist auch die Tiefgarage des Edeka-Marktes, die über die Mittelstraße für Personenwagen erreichbar ist.

Eine Verkehrsregelung in den umliegenden Straßen, wie Mittelstraße und Breite Straße, wird ausgeschildert. Der südliche Abschnitt der Mittelstraße bis zur Wendeplatte am Gemeindehaus wird über die Kurze Straße geführt, von wo in die Mittelstraße abgebogen werden kann. Dazu wird der Poller an der Kurzen Straße ausgebaut. In der Mittelstraße, zwischen den Straßen „Hinter der Post“ und „Straße des Großen Freien“ wird die Einbahnstraßenregelung aufgehoben, um die Erreichbarkeit der Anlieger für das Be – und Entladen zu gewährleisten.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.