Stadtverwaltung Sehnde lädt zur Bürgerversammlung ein

15. Oktober 2015 @

Rechtzeitige Information verhindert Missverständnisse – so auch bei der Unterbringung von Flüchtlingen. Jetzt plant die Stadt Sehnde die Unterbringung von Flüchtlingen im Ortsteil Evern und lädt deshalb die Bürger zu einer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 22. Oktober, für 19 Uhr in das Schützenhaus an der Rethmarschen Straße 13 in Evern ein.

Bürgerversammlung in Evern - Foto: JPH

Bürgerversammlung in Evern – Foto: JPH

Dort wird es neben allgemeinen Informationen zur Flüchtlingssituation eine Darstellung des Unterbringungskonzeptes für Evern geben. Im Anschluss geht es um die Betreuung der Asylsuchenden und es stellt sich das Netzwerk ENAS vor. Zudem besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Alles Bürger und Bürgerinnen sind herzlich durch die Stadtverwaltung eingeladen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.