Stadtverwaltung lädt zur Einwohnerversammlung in Höver

28. November 2015 @

Die Stadtverwaltung Sehnde prüft zurzeit die Möglichkeit das „Hotel zur Linde“ in Höver an der Professor-Plühr-Straße als Unterkunft für bis zu 150 Flüchtlinge anzumieten. Das Projekt soll dabei von den Einwohnern akzeptiert und mitgetragen werden.

Bürgerversammlung zum Flüchtlingskonzept - Foto: JPH

Bürgerversammlung zum Flüchtlingskonzept – Foto: JPH

Deshalb lädt der Bürgermeister der Stadt Sehnde alle Einwohnerinnen und Einwohner und alle Interessierten herzlich zur Konzeptpräsentation ein. Die beginnt am Donnerstag, 3. Dezember , um 18.30 Uhr im Schützenheim Höver an der Schützenstraße 10.

Als Themen stehen eine Übersicht über die Flüchtlingssituation allgemein, das Konzept für die Flüchtlingsunterbringung in Höver und die Betreuung der Flüchtlinge mit Vorstellung des Netzwerkes ENAS auf der Tagesordnung. Zudem werden im Anschluss die Fragen zum Projekt beantwortet.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.