Spende an die Sehnder Kinderfeuerwehr übergeben

16. Oktober 2015 @

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Sehndes hat am vergangenen Dienstag, 7. Oktober, dem Förderverein der Sehnder Ortsfeuerwehr eine Spende in Höhe von 100 Euro übergeben. Der Förderverein wird das Geld nutzen, um die Sehnder Kinderfeuerwehr zu unterstützen. Außerdem erhielt der Verein noch eine neue Biertischgarnitur, mit der die Veranstaltungen der Feuerwehr insgesamt eine Hilfe erfahren sollen.

Reiner Grosskopf, undUwe Büttner übergeben die Spende an Reiner Haase, Tamara Kroll udn Sven Grabbe (v.li.). Hanna, Fabian und Antonia (vo.v.li.) werden davon profitieren - Foto: JPH

Reiner Grosskopf, undUwe Büttner übergeben die Spende an Reiner Haase, Tamara Kroll udn Sven Grabbe (v.li.). Hanna, Fabian und Antonia (vo.v.li.) werden davon profitieren – Foto: JPH

Gegen 17.30 Uhr waren das Mitglied des Vorstandes der Kirchengemeinde Reiner Grosskopf und Pastor Uwe Büttner ins Feuerwehrhaus gekommen, um dort den Ortsbrandmeister Sven Grabbe, die Kinderfeuerwehrleiterin Tamara Kroll und den Schatzmeister des Fördervereins Reiner Haase zu treffen. „Wir haben viele Berührungspunkte mit der Feuerwehr und sie hilft uns auch oft“, so Pastor Büttner zum Hintergrund für die Spende. „Außerdem ist unsere Pastorin Damaris Frehrking in der Notfallseelsorge bei den Feuerwehrleuten eingebunden.“

Der Förderverein wird davon Bastelmaterial für die Kinderfeuerwehr von Kroll anschaffen und Mützen und Erkennungsschilder für die 20 Kinder bezuschussen. Die 16 Jungen und vier Mädchen im Alter zwischen sechs und zehn Jahren sollen einheitliche Feuerwehrkleidung bekommen, aber die wird von der Stadtfeuerwehr noch abgestimmt. „Wir wollen für die Kinder eine Corporate Identity schaffen“, erklärt Grabbe die Planungen. „Denn Uniformen bekommen die Kinder erst, wenn sie mit 11 in die Jugendfeuerwehr wechseln. Davor ist das unsere Sache, wie wir die Kinderfeuerwehr ausrüsten.“ Und dabei hat die Spende der Kirchengemeinde die Sehnder Kinderfeuerwehr einen deutlichen Schritt vorwärts gebracht.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.