Sehnder Volksbankkunde gewinnt 5000 Euro

5. Juni 2018 @

Als Tanja Emeling von der Volksbank bei ihrem Kunden Detlev Grabbe anrief, ahnte er nicht, welche Überraschung auf ihn wartet:  5000 Euro hat der Sehnder beim Gewinnsparen gewonnen. Und das ausgerechnet mit einem Los, das Grabbe schon seit 18 Jahren hat. Geduld zahlt sich eben auch beim Glück manchmal aus. Der 67-Jährige freut sich riesig über den Gewinn, den er nun für den Kauf von Heizöl verwenden wird.

Tanja Emeling (li.) und Oliver Falk (re.) gratulierten Detlev Grabbe (mi.) zu seinem Gewinn – Foto: JPH

„Eigentlich habe ich immer nur mal fünf oder zehn Euro gewonnen“ so Grabbe gestern bei der Gewinnübergabe. „Aber auch das war schön.“ Grabbe, der nur ein Los in der Trommel hat, das nun bei der Monatsziehung für Mai den Haupttreffer gewann. Mit einem Blumenstrauß gratulierten am Montagnachmittag der Filialleiter der Volksbank Sehnde, Oliver Falk, und die Privatkundenbetreuerin Tanja Emeling dem Senior.  Das Geld, das ist natürlich bereits sicher auf das Konto geflossen und wird selbstverständlich nicht in bar übergeben.

„Mit einem Los kann man nicht nur gewinnen, sondern viel Gutes tun“, so Filialleiter Falk. „Der Losbeitrag von einem Euro pro Los geht in soziale, kulturelle oder sonstige gemeinnützige Projekte der Volksbankstiftung. Dafür können sich Vereine und Verbände bewerben, aber auch Privatpersonen, die soziale Projekte betreuen.“ So spart man einerseits vier Euro und kann mit einem Euro gewinnen – und gleichzeitig Gutes tun.  25 Prozent des aufkommenden Spielkapitals stellt die VR-Gewinnspargemeinschaft den beteiligten Banken hierfür zur Verfügung. Auch Grabbes Los wanderte nach der Ziehung wieder in den Lostopf und kann jeden Monat und sogar bei einer der vier Jahressonderziehungen, so für ein Auto, erneut gezogen werden. Insgesamt 14 341 Mitglieder und Kunden der Volksbank besitzen rund 71 000 Lose.

Und für alle Volksbank-Gewinnsparer, die im Mai nicht zu den Gewinnern zählten, gibt es eine gute Nachricht: Die nächsten Gewinne warten schon. Zum einen werden in jedem Monat Bargeld bis zu 5000 Euro sowie ein VW Polo und 5 mal Jochen-Schweizer-Erlebnis-Gutscheine zu 1000 Euro verlost. Zum anderen sind im Juli sechs VW T-Roc im Gewinntopf. Weitere Sonderverlosungen folgen dann im Oktober mit sechs Mini Clubman One und im Dezember sechs Audi A1 Sportback. Ebenfalls im Dezember findet die Verlosung von viermal 25 000 Euro sowie eine Sonderverlosung statt. Und an allen Verlosungen nimmt jeder teil, der mindestens ein Los besitzt. Garantiert vier Euro gewinnt, wer zehn Lose in fortlaufender Nummerierung besitzt.

Und so funktioniert das Gewinnsparen: Der Gewinnsparer entrichtet als Einsatz monatlich fünf Euro je Los; vier Euro davon spart er, ein Euro beträgt der Loseinsatz. Aus dem Loskapital von einem Euro entsteht unter anderem der sogenannte „Reinertrag“, der Projekten zugutekommt. Der übrige Sparbeitrag wird Mitte Dezember eines jeden Jahres ausgezahlt.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.