Sehnder Schiedsrichter pfeifen bei hochkarätig besetztem Turnier

3. Februar 2015 @

Eine der am bestbesetzten Fußball-Turniere für C-Jugendteams richtete am vergangenen Wochenende der SV Adler Hämelerwald aus. Der 2. Sportlerstore-Cup war ein Anziehungspunkt für Mannschaften aus vier Bundesländern.

Sportlerstore-Cup-2015

Tjark Dannath (Kapitän Holstein Kiel), Karsten und Jonas Maack, Hauke-Hinrich Linnemeyer sowie Oskar Preuss (Kapitän TSV Bemerode) (v.li.) vor dem Anpfiff des Finales – Foto: Privat

Zu dem Turnier waren unter anderem die Nachwuchs-Mannschaften des Halleschen FC, des SV Dessau 05, der Berliner AK und von Eintracht Braunschweig angereist. Daher freuten sich Jonas und Karsten Maack vom FSC 04 Bolzum/ Wehmingen sehr über die Ansetzung als Schiedsrichter für diese herausragende Veranstaltung. Gemeinsam mit Hauke-Hinrich Linnemeyer (SV Ramlingen-Ehlershausen) brachten sie die 27 Partien ohne größere Probleme über die Bühne. Es gab lediglich einige wenige Fouls und damit auch nur wenige Zeitstrafen zu pfeifen. Es überwog das fußballerische Niveau, das sich auf einem sehr hohen Landesliga-Level bewegte.

Eine besondere Ehre wurde zum Turnier-Abschluss Jonas Maack zuteil: Er durfte das Finale zwischen Holstein Kiel und dem TSV Bemerode vor rund 200 Zuschauern leiten. Natürlich brachte er auch dieses Spiel souverän über die Bühne und mit einem hochverdienten 4:0-Erfolg konnte das Kieler Team den Sieger-Pokal entgegennehmen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.