Sehnder Eierkönigin 2015 steht fest

7. April 2015 @

Ostern ist vorbei – und die Eierkönigin der Schützengesellschaft Sehnde steht fest. Wie in jedem Jahr so hat auch in diesem Jahr am Karfreitag bei der SG Sehnde das traditionelle Eierschießen auf dem Schießstand in der Schützenklause stattgefunden.

Die meisten Eier "erlegten" Marcel Hennies, Ulrike Klengel und Bernhard Bonacker-Schüler (v.li.) – Foto: J. Behrens

Die meisten Eier an diesem Tag „erlegten“ Marcel Hennies, Ulrike Klengel und Bernhard Bonacker-Schüler (v.li.) – Foto: J. Behrens

In diesem Jahr schossen 33 Teilnehmer um die vielen Eier. Bei Kuchen und Kaffee stärkten sich die Schützinnen, Schützen und auch einige Gäste für den Wettkampf um die Hühnerprodukte. Zwar fielen viele gute Teiler, doch wichtiger war es, gleich zwei gute Teiler zu „erschießen“.

Und am Ende setzte sich eine Schützin gegen zwei männliche Konkurrenten durch. Auf dem dritten Platz landete in diesem Jahr Bernhard Bonacker-Schüler mit einem Gesamtteiler von 28,79 (12,64 + 16,15). Zweiter wurde Marcel Hennies mit einem Gesamtteiler von 24,12 (6,32 + 17,80). Die Eierkönigin in diesem Jahr aber heißt Ulrike Klengel mit einem sagenhaften Gesamtteiler von 21 (8,48 + 12,52). „Und am Ende war es auch dieses Jahr wieder ein schöner und geselliger Nachmittag“, so Janina Behrens, Vorsitzende der Sehnder Schützen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.