Sehnder Bürgermeister übergibt neues Feuerwehrfahrzeug

23. Mai 2017 @

Der Sender Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke übergab am Freitag das neue Hilfeleistungslöschfahrzeug 20 (HLF) offiziell an die Ortsfeuerwehr Ilten. Mit dabei waren der Stadtbrandmeister Jochen Köpfer, Führungskräfte der übrigen Ortsfeuerwehren, Verwaltungs- und Ratsmitglieder und zahlreiche Mitgliedern der Feuerwehr Ilten mit ihren Familien.

Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke (re.) übergibt das Fahrzeug an den Stadtbrandmeister Jochen Köpfer – Foto: Stadtfeuerwehr Sehnde

Das neue Fahrzeug bietet Platz für neun Einsatzkräfte, wird angetrieben von einem 286 PS starken Motor und hat ein Gesamtgewicht von 14,5 Tonnen. Beladen ist das HLF 20 mit 2000 Litern Löschwasser, einer eingebauten Feuerlöschkreiselpumpe, einem tragbaren Stromerzeuger, einem Beleuchtungssatz mit pneumatischem Lichtmast mit sechs LED Scheinwerfern, feuerwehrtechnischer Beladung für eine komplette Gruppe, wie Schläuchen und Armaturen, vier Atemschutzgeräten, wovon zwei im Fahrerhaus untergebracht sind für die Erstausstattung sowie mit Geräten für technische Hilfeleistungen.

Lehrke betonte, dass die Fahrzeuge und Geräte für die Feuerwehr wichtig sind, um den heutigen Anforderungen gerecht zu werden. „Wir konnten mit der Ersatzbeschaffung wieder einen Beitrag zur Sicherheit unserer Bürger leisten“, sagte er bei der Übergabe. „Alles, was notwendig ist, ist auf dem Fahrzeug verlastet“ sagte dann auch Stadtbrandmeister Jochen Köpfer. Auch einen Dank zur guten Zusammenarbeit mit der Firma Ziegler, die die Gestaltung des Fahrzeuges den Wünschen der Stadt gemäß reibungslos umgesetzt habe, erwähnte Köpfer dabei. Der Werksvertreter der Firma Ziegler, der bei der Übergabe zugegen war,  bedankte sich für das erneute Vertrauen in den Ausrüster und überreichte ein Bild der Fahrzeugübergabe am Werk an die Iltener Wehr.

Nach der Übernahme wurde das Fahrzeug von Rat und Verwaltung begutachtet – Foto: Stadtfeuerwehr Sehnde

In Ilten ersetzt das neue Fahrzeug das 32 Jahre alte LF 8/8 mit Fahrgestell von MAN-VW. Das neue LF 20 wird in Ilten das erstausrückende Fahrzeug sein. Die Schlagkraft der Feuerwehr wird dadurch erheblich verbessert. Inoffiziell ist das Fahrzeug bereits eingesetzt gewesen.

Technische Daten des Fahrzeugs:

  • Fahrgestell Mercedes-Benz Atego
  • Radstand 4,16 m
  • Motorleistung 286 PS
  • Zulässiges Gesamtgewicht 14 500 kg
  • Fahrzeugabmessungen (LxBxH): 8.6 x 2,5 x 3,3 m
  • Kabine / Besatzung Z-Cab New Generation 1/8
  • Pumpentyp FPN 10-2000
  • Löschwasserbehälter 2000 l

Besonderheiten:

  • Top-Integro Dachaufsatz
  • Pneumatischer Lichtmast mit 6 LED-Scheinwerfern
  • Z-Control Pumpenbedieneinheit am Heck
  • Ziegler Tourmat D mit automatischer Pumpendruckregelung
  • Hygieneboard PUSH

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.