Sehnde Devils behaupten Spitzenplatz in der Landesliga

4. Mai 2015 @

Die Sehnde Devils sind Sonnabend zu ihrem dritten Saisonspiel aufgelaufen. Gegner war dieses Mal die nach Sehnde angereiste SG Alfeld/Bückeburg, die ihr erstes Spiel dieses Jahr absolvierte. Am Ende konnten die Devils ihren Spitzenplatz in der Tabelle behaupten.

Die Sehnde Devils setzen ihre Serie fort - Foto: Sehnde Devils

Die Sehnde Devils setzen ihre Serie fort – Foto: Sehnde Devils

Die Gegner zeigten zu Beginn der Partie gleich ein starkes Baserunning. Allerdings gelang, durch die ebenso starke Defensive der Sehnder, den Alfeldern/Bückeburgern nur ein Run (Punkt). Im unteren ersten Inning (Spielabschnitt) erzielten die Devils, durch eine hervorragende Offensive, vier Runs und gingen so mit 4:1 in Führung. Erst im dritten Inning gelang den Mannschaften wieder je ein Hit (guter Schlag) und je ein Run. Im vierten Inning steigerten die Devils noch einmal ihre Leistung und brachten unter anderem durch ein Single (Basehit) von Marc Weitzel und einem Double (Basehit) von Marco Achilles zwei weitere Runs rein.

In den nachfolgenden Innings verhinderten die Devils durch eine ausgezeichnete Defensive weitere Runs ihrer Gegner. Nach zwei punktelosen Innings präsentierten die Sehnder ihr volles Können: Ein Double (Basehit) von Kai Wieninger und ein Single von Eric Mühlnikel erbrachten die ersten Runs in diesem Inning. Das Spiel wurde frühzeitig durch eine Three-Runs-Homerun (drei Punkte mit einem Schlag) von Joshua Weitzel mit dem Endstand von 13:2 beendet.

Das nächste Spiel ist kommenden Sonntag bei den Fischbeck Sharks, derzeit Tabellen Siebter.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.