Schützengesellschaft Sehnde setzt auf kleine Pfeile

29. Januar 2016 @

SEHNDE-NEWS. Darts-Wettkämpfe werden auch in Deutschland immer beliebter, das zeigen die vielen Angebote überall. Dem trägt auch der Schützenverein Sehnde Rechnung und hat in seiner Hauptversammlung 2015 beschlossen, die Gründung einer eigenen Darts-Sparte voranzubringen. Bereits einmal hat der Verein eine gut besuchtes Darts-Turnier im Oktober 2015 in der Schützenklause abgehalten, das einen ermutigenden Ausblick bot.

Hier soll zukünftig nur nur geschossen, sondern auch geworfen werden - Foto: JPH

Hier soll zukünftig nur nur geschossen, sondern auch geworfen werden – Foto: JPH

Nun am Sonnabend, 13. Februar, in der Schützenklause an der Chausseestraße in Sehnde vom SG Sehnde der nächste Schritt gemacht. Ab 18 Uhr lädt der Verein interessierte Spieler, Freunde und Zuschauer zu einem „Schnupper-Darts-Abend“ ein – völlig unverbindlich und nur dem Spaß am Pfeilspiel verbunden. Die SG Sehnde freut sich bereits jetzt auf viele Darts-Teilnehmer, die viele Spiele in geselliger Runde absolvieren möchten. Natürlich ist der Besuch kostenlos.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.