Sabrina Mockenhaupt erneuert Besuchszusage für Rethmar

10. April 2015 @

Kalt, aber wolkenloser Himmel, so präsentierte sich das Wetter in der ostwestfälischen Stadt Paderborn. Bereits zum 69. Mal findet hier der bekannte Osterlauf statt. Mit dabei war auch wieder MTV-Rethmar-Läufer Peter Lieser.

MTV-Lauftrainer Peter Lieser mit Hauptfeldwebel Sabrina Mockenhaupt beim Halbmarathon in Paderborn - Foto: Privat

MTV-Lauftrainer Peter Lieser mit Hauptfeldwebel Sabrina Mockenhaupt beim Halbmarathon in Paderborn – Foto: Privat

Für den Halbmarathon-Lauf hatte sich zudem die inzwischen 40-fache Deutsche Meisterin im Langstrecken- und Crosslauf Sabrina Mockenhaupt von der LG Sieg angemeldet. Mockenhaupt ist als Sportsoldatin im Dienstgrad eines Hauptfeldwebels bei der Sportfördergruppe der Bundeswehr in Mainz stationiert. Jetzt war sie nach Paderborn angereist.

Zirka eineinhalb Stunden vor ihrem Start trafen sich die vielfache Deutsche Meisterin und der MTV-Läufer wieder einmal zu einem kurzen Meinungsaustausch. „In diesem dieses Gespräches erneuerte ‚Mocki‘ ihre Zusage, die jungen Läuferinnen und Läufer des MTV Rethmar zu besuchen und mit ihnen eine Trainingsstunde abzuhalten“, so Lieser danach. Dieser Besuch, der leider schon einmal aus dienstlichen Termingründen verschoben werden musste, wird aber definitiv von der Deutschen Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt nachgeholt, so ihr Versprechen an diesem Tag. Dann wurde gelaufen – und wie nicht anders zu erwarten, belegte Mockenhaupt in 1:11:13 Stunden den 2. Platz bei diesem Halbmarathon und war somit sogar fast zwei Minuten schneller als vor drei Wochen in New York.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.