Richtungsfahrbahn Hannover gesperrt – nutzen Sie Umleitung U1

21. August 2015 @

Jetzt geht es los, der Ausbau der B 65 beginnt. Im 1. Abschnitt wird auf der B 65 von Freitag, 20 Uhr, an bis zum Sonntag, 24. August, 5 Uhr, in Fahrtrichtung Hannover ab der Auffahrt Lehrte/Ahlten eine Vollsperrung mit Umleitungsstrecke eingerichtet. Dann fährt der komplette Straßenverkehr aus Sehnde und Lehrte in Richtung Hannover durch den Ortsteil Höver, um dann zwischen Höver und Anderten wieder auf die B 65 zurückzukehren (SN berichteten). Dazu beginnt ab der Brücke der K 142 die Umleitung U 1.

Die 30er Schilder stehen für heute Abend bereit - Foto: JPH

Die 30er Schilder stehen für heute Abend bereit – Foto: JPH

Rechtzeitig vor Baubeginn hatten sich die Bürgerinitiative in Höver, der Ortsrat und die Stadt Sehnde bei der Straßenverkehrsbehörde dafür eingesetzt, den Verkehr durch den Ortsteil auf 30 Kilometer pro Stunde in der Geschwindigkeit zu beschränken. Außerdem sollten auf Grund des zu erwartenden Verkehrsaufkommens zusätzliche Bedarfsampeln das Überqueren der Hannoverschen Straße ermöglichen. Die stehen nun als zusätzliche Einrichtungen am Petersweg, Ecke Hannoversche Straße und beim Postverteilerzentrum an der Höverschen Straße, Ecke Kleiner Holzhägen.

„Seit gestern stehen die Schilder und die Ampeln“, teilt Elisabeth Schärling, Mitglied des Ortsrates und der Bürgerinitiative mit. „Ich gehe auch davon aus, dass die Einrichtungen bis zum Ende der gesamten Baumaßnahme 2016 in Höver stehen bleiben.“ Das ist sicher sinnvoll, denn bis Baufertigstellung ist immer wieder mit Behinderungen auf der B 65 zu rechnen und daher werden sicher zahlreiche Autofahrer die Linie durch Höver weiternutzen. Ortskundige Fahrer aus Sehnde und den östlichen Ortsteilen sollten prüfen, ob sich der Weg über die B 443 ab Sehnde in Richtung Hannover nicht als echte Alternative in Spitzenzeiten anbietet.

Zudem müssen Schlachtenbummler, die am Sonnabend zum Spiel von Hannover 96 gegen Bayer Leverkusen, mit Anpfiff 15.30 Uhr, über die B 65 fahren wollen, mit einer längeren Anfahrtzeit rechnen.

Am folgenden Wochenende 28. bis 30. August wird dann die Sperrung in umgekehrter Richtung erfolgen. Dann heißt es aus Hannover über die B 65 in Richtung Sehnde und Lehrte kommend: Nutzen Sie die Umleitung U1.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.