Restarbeiten an der Gretenberger Straße in Sehnde

9. August 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr lässt derzeit die Fahrbahn der L 411 von Sehnde bis Clauen sanieren. Für erforderliche Rest- und Anschlussarbeiten werden die Breite Straße und die Friedrich-Ebert-Straße am Übergang zur Kurzen Straße / Gretenberger Straße am 13. und 14. August voll gesperrt.

Die Ausfahrten auf die Gretenberger Straße/Kurze Straße sind zu - Foto: JPH

Die Ausfahrten auf die Gretenberger Straße/Kurze Straße sind zu – Foto: JPH

Anwohner werden gebeten über die Ladeholzstraße und die Ernst-Reuter-Straße auszuweichen. Die Bushaltestellen „Ladeholzstraße“ werden im genannten Zeitraum nicht angefahren.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.