Polizei Lehrte meldet weitere Einbrüche

11. Juni 2015 @

Die letzten fünf Einbrüche in Lehrte und Uetze hatte SN gerade erst gemeldet, da teilte die Polizei die nächsten ähnlichen Fälle mit.

Einbrecher wieder aktiv - Foto: JPH

Einbrecher wieder aktiv – Foto: JPH

In Sehnde gelangten am Dienstag dieser Woche ein oder mehrere Einbrecher in ein Einfamilienhaus in der Elise-Borsum-Straße. Zwischen 2.30 und 7.45 Uhr öffneten sie ein auf Kipp stehendes Garagenfenster. Von der Garage aus gingen sie durch unverschlossene Türen in den angrenzenden Bungalow. Dort nahmen sie zwei Fahrzeugschlüssel an sich und öffneten und durchsuchten die Autos. Weitere Räume des Hauses wurden offensichtlich nicht betreten, auch wurde vermutlich nichts gestohlen.

Erneut kam es im Lehrter Ortsteil Hämelerwald zu einem Einbruchdiebstahl. Irgendwann zwischen letztem Freitag, 14 Uhr und Dienstag, 14.30 Uhr hebelten ein oder mehrere Täter ein gekipptes Kellerfenster auf. Anschließend wurden die seitlichen Führungen abgerissen und das Fenster herausgenommen. Durch den Keller gelangten der oder die Einbrecher in das Haus und durchsuchten es. Gestohlen wurde Schmuck. Den Schaden schätzte die Polizei auf 500 Euro.

Wer Hinweise zu den Taten oder den Tätern geben kann wird gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefon-Nr. 05132/827-0 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.