„Offener Treff“ für Flüchtlinge im Sehnder Gemeindehaus

22. Oktober 2015 @

Bereits seit August treffen sich im Gemeindehaus der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Ehrenamtliche der Gemeinde und Flüchtlinge aus verschiedenen Ländern zum „offenen Treff“. Besonders Familien nehmen den Treff gern wahr, bei dem Kinder im Spielraum besonders betreut werden. Bei Kaffee und Keksen wird deutsche Kommunikation geübt, man lernt sich besser kennen, zum Teil wird versucht, gemeinsam Fragen des Alltags anzugehen und Probleme zu lösen.

Das Gemeindehaus an der Mittelstraße ist nun auch treffpunkt mit Asylbewerbern - Foto: JPH

Das Gemeindehaus an der Mittelstraße ist nun auch treffpunkt mit Asylbewerbern – Foto: JPH

Am kommenden Freitag, 23. Oktober, von 16 bis 18 Uhr können Baby- und Kindersachen zum Treff gebracht werden, bevorzugt für den Winter. Ddann wollen die Besucher wollen eine besondere Kleiderausgabe veranstalten. Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, Vereine und Verbände, sind herzlich gebeten, Flüchtlinge auf diesen Treff hinzuweisen und dazu einzuladen. Selbstverständlich ist der Treff auch offen für Menschen, die mithelfen möchten. Melden Sie sich gegebenenfalls bei Pastorin Damaris Frehrking unter der E-Mailadresse damaris.frehrking [at] evlka [dot] de an.

Alle weiteren Termine für die Treffen bis zum Jahresende sind Donnerstag, 29.Oktober., 10 bis 12 Uhr, Freitag, 6. November, 16 bis 18 Uhr, Donnerstag, 12.November, 10 bis 12 Uhr, Freitag, 20. November, 16 bis 18 Uhr, Donnerstag, 26. November, 10 bis 12 Uhr, Freitag, 4. Dezember, 16 bis 18 Uhr, mit „Nikolausbesuch“, Donnerstag, 10. Dezember, 10 bis 12 Uhr, und Freitag, 18. Dezember, 16 bis 18 Uhr.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.