Nikolaus läßt Stiefel einsammeln auf dem Weihnachtsmarkt

29. November 2016 @

Der Nikolaus hat sich auch dieses Jahr wieder bei der Freiwilligen Feuerwehr Sehnde angesagt. Er kommt in das Feuerwehrhaus, um dort die Stiefel der Sehnder Kinder bis zehn Jahren mit allerlei Süßem und Interessanten zu füllen. Mit dabei sein kann jedes Sehnder Kind, das über einen geputzten Schuh oder einen blanken Stiefel verfügt.

Auf dem Weihnachtsmarkt die Schuhe abgeben - Foto: JPH

Auf dem Weihnachtsmarkt die Schuhe abgeben – Foto: JPH

Damit die Kinder auch die gaben des Nikolauses erhalten, hat er die Sehnder Feuerwehr wieder gebeten, die Stiefel und Schuhe, die mit Namen versehen sind, auf dem Sehnder Weihnachtsmarkt einzusammeln. Dort wird die Feuerwehr am kommenden Sonnabend in der Zeit zwischen 15 und 18 Uhr das saubere Schuhwerk im Grillzelt der Ortsfeuerwehr angenommen.

Die Schuhe werden dann von den Feuerwehrleuten ins Feuerwehrhaus am Borsigring 17 gebracht und dort vom Nikolaus in der Nacht zum 6. Dezember zentral gefüllt werden – so hat er zugesagt. Dort können die Kinder am Mittwoch, 7. Dezember, ihre Stiefel während des Jugendfeuerwehrdienstes zwischen 17 und 19 Uhr wieder abholen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.