Neue Website und neues Onlineportal der EVS

8. April 2016 @

SEHNDE-NEWS. Die Website der EVS hat einen „Frühjahrsputz“ hinter sich und ist frisch überarbeitet online verfügbar. Sie bietet jetzt neben einer verbesserten Zugriffsmöglichkeit auf aktuelle Neuigkeiten auch eine noch übersichtlichere Informationsstruktur und ein Kundenportal.

Frisch und animiert präsentiert sich die neue Seite - Screenshot: EVS

Frisch und animiert präsentiert sich die neue Seite – Screenshot: EVS

Die Energieversorgung Sehnde hat noch vor der Mittelstraße einen Frühjahrsputz hingelegt. Der bisherige Internetauftritt wurde erkennbar aufgefrischt und lebendiger gestaltet. Außerdem ist es jetzt noch einfacher zu bedienen. „Dabei haben wir sie gleich auch entrümpelt“, sagt Geschäftsführer Frank Jankowski-Zumbrink bei der Vorstellung. „Und den Zutritt zum Kundenbereich haben wir vereinfacht.“ So meldet man sich einfach mit Namen und Kundennummer an und schon stehen alle Online-Services zur Verfügung.

Ein modernes Kundencenter bietet beispielweise an, die Zählerstände einzugeben, Abschläge zu ändern, erlaubt die Verwaltung persönlicher Daten, lässt aktuelle Verbrauchsübersichten einsehen und vieles mehr. Alles ganz bequem und rund um die Uhr von zuhause aus. In einem nächsten Schritt soll es dann auch möglich werden, dort Verträge gleich online abzuschließen. „Außerdem haben wir die Darstellung für mobile Geräte und Smartphones eingepflegt“, so Jankowski-Zumbrink. „Das Feedback aus dem Umfeld ist bislang ausgesprochen positiv.“ Das kann man ja schnell selbst überprüfen: einfach aufrufen und ansehen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.