Neue RELAX-Produkte von EVS

14. April 2015 @

Es war kein Scherz: Zum 1. April 2015 startete die Energieversorgung Sehnde mit neuen Produkten für ihre Kunden. Vorteil der sogenannten RELAX-Tarife sind maximale Preissicherheit bis Ende 2016 und eine Ersparnis von bis zu 60 Euro pro Jahr. Die Tarife sind ab sofort buchbar.

Für Energiekunden, die heute schon wissen wollen, was Sie in den nächsten Monaten für Ökostrom, Strom oder Gas zahlen, sind die neuen RELAX-Tarife der Energieversorgung Sehnde (EVS) mit größtmöglicher Kalkulationssicherheit die richtige Wahl. „Die Strom- und Gaspreise in Deutschland sind immer in Bewegung. Auf die Preisgestaltung haben wir zunehmend weniger Einfluss. Beim Strom liegt der Anteil staatlicher Abgaben, Steuern und Umlagen mittlerweile bei über 50 Prozent“, erklärt EVS-Geschäftsführer Frank Jankowski-Zumbrink. Deshalb hat sich die EVS etwas einfallen lassen für ihre Kunden.

Frank Jankowski-Zumbrink, Geschäftsführer der EVS, präsentiert das neue Angebot - Foto: JPH

Frank Jankowski-Zumbrink, Geschäftsführer der EVS, präsentiert das neue Angebot – Foto: JPH

Mit den neuen Tarifen Sehnder Öko RELAX, Sehnder Strom RELAX sowie Sehnder Gas RELAX I, II und III können sich Kunden bis zum 31. Dezember 2016 zurücklehnen und entspannen. Denn die frei kalkulierbaren Preisbestandteile, zum Beispiel der reine Energiepreis, sind bis dahin garantiert und von Preiserhöhungen ausgeschlossen. Preisvorteile durch sinkende staatliche Abgaben im laufenden Vertrag werden berücksichtigt und in vollem Umfang an die Kunden weitergegeben. Sollte allerdings, so schränkt Jankowski-Zumbrink fairerweise ein, sich bei den durch das EEG bislang festgelegten Abgaben etwas ändern, kann es sein, dass die Preise um diesen Betrag angehoben werden müssten.

In der Ausgabe 1/2015 des Kundenmagazins EVS Dialog, das Ende März 2015 erschienen ist, wurden die RELAX-Tarife bereits angekündigt. „Die erste Resonanz darauf war sehr positiv. Unsere Kundenberater erhalten seitdem täglich Anfragen von Kunden, die direkt einen Tarifwechsel wünschen“, berichtet Jankowski-Zumbrink und fügt hinzu: „Alle RELAX-Produkte bieten wir in Kürze auch außerhalb von Sehnde an.“

Sehnder Öko RELAX, der Strom aus 100 Prozent Wasserkraft, kostet im Arbeitspreis faire 26,25 Cent (brutto) pro Kilowattstunde (kWh), der kWh-Arbeitspreis von Sehnder Strom RELAX 26,18 Cent. Hinzu kommt jeweils der monatliche Grundpreis von 9,28 Euro. In beiden Tarifen spart eine vierköpfige Familie mit einem angenommenen Jahresverbrauch von 4000 kWh gegenüber den entsprechenden Tarifen „Sehnder ÖKOSTROM“ und „Sehnder Strom II“ acht Euro pro Jahr.

Jetzt auch das Kombi-Angebot prüfen - Foto: JPH

Jetzt auch das Kombi-Angebot prüfen – Foto: JPH

Der Preis für eine kWh Sehnder Gas RELAX liegt je nach Jahresverbrauch zwischen 6,2 und 7,47 Cent bei einem monatlichen Grundpreis von 11,90 Euro. Bei einem Jahresverbrauch von 20 000 kWh lassen sich gegenüber dem Tarif Sehnder Gas II im Jahr 30 Euro einsparen. Das größte Sparwunder ist jedoch das neue Angebot Doppel-RELAX: Kunden, die Gas und Strom oder Ökostrom gleichzeitig beziehen, winkt ein weiterer Rabatt beim Gaspreis um zusätzliche 0,15 Ct/kWh (brutto) bei der Abrechnung. Das macht eine Ersparnis von satten 60 Euro bei einem Jahresverbrauch von 20 000 kWh. Dabei bleibt ein Umstellungsbonus, den ein Kunde vielleicht 2014 bekommen hat, unberührt.

Die EVS liefert pro Jahr rund 60 Millionen Kilowattstunden Gas und rund 30 Millionen Kilowattstunden Strom, wobei die letzte Preissteigerung schon etwas mehr als zwei Jahre zurückliegt. „Es wurde Zeit für ein solches Angebot, das nun auch außerhalb unseres traditionellen Versorgungsgebietes verfügbar ist“, so stellte Jankowski-Zumbrink zum Abschluss der Vorstellung fest.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.