Neue Backstube eröffnet morgen offiziell in Höver

6. Januar 2017 @

Die neue Dorfbäckerei in Höver, Emis Backstube, eröffnet am Sonnabend, 7. Januar, um 7 Uhr und nimmt dann offizielle ihren Betrieb auf. Dort wird Frau Aydin als Betreiberin die Höveraner zukünftig mit allen Backwaren versorgen.

Ortsbürgermeister Christoph Schemschat kommt zur Eröffnung – Foto: SPD

Am Sonnabend wird der Betrieb formell eröffnet, obwohl unter anderem der Ortsrat unters einem Bürgermeister Christoph Schemschat bereits am 10. Dezember die Gelegenheit hatte, das Angebot der neuen Betreiberin zu kosten. Auch beim lebendigen Adventskalender in Höver war Aydin bereits dabei, als sie am 18. Dezember  Kekse und Gutscheine verteilt hatte.

Zur Eröffnung, so der Ortsbürgermeister, hat Aydin für die Kunden einige Snacks vorbereitet und hofft natürlich gemeinsam mit Schemschat auf die Solidarität der Höveraner, von nun an den Backwarenbedarf wieder vor Ort zu kaufen. “ Auch ich hoffe auf die Solidarität der Höveraner, damit wir lange etwas von Emis Backstube haben werden. Ohne Kundschaft wird ein Bäcker auf dem Land nicht mehr überleben können“, so Schemschat im Vorfeld der Eröffnung. „Wir sehen uns dort am Sonnabend vielleicht um 7 Uhr auf einen Kaffee?“

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.