MTV Rethmar startete beim HAJ Marathon

21. April 2015 @

Der größte Marathonlauf in Niedersachsen, der „25. Hannover-Marathon“, ist am Sonntag in der Innenstadt von Hannover veranstaltet worden. Mit am Start waren zwei Läufer des MTV Rethmar: Carmen Pollack und Michael Jäkel waren bei der Jubiläumsveranstaltung dabei.

Carmen Pollack läuft passiert ihre Fangruppe bei ihrem ersten Halbmarathon – Foto: P. Lieser

Carmen Pollack passiert ihre Fangruppe bei ihrem ersten Halbmarathon – Foto: P. Lieser

Bei fast idealem Wetter fiel um Punkt 9 Uhr am Sonntagmorgen der Startschuss für die Marathonstrecke von 42 195 Metern. Tausende Läufer machten sich danach auf den Weg durch die Hannoversche Innenstadt. Nicht nur die Umrundung des Maschsees stand auf dem Programm, sondern auch der Lauf durch die Eilenriede und die Herrenhäuser Gärten. Als die Marathonis etwa die Hälfte der Laufstrecke bewältigt hatten, gingen um 10.30 Uhr die Halbmarathon-Läufer auf ihre Runde von 21,1 Kilometern.

Michael Jäkel läuft am Sonntag eine neue  persönliche Bestzeit im Marathon – Foto: P. Lieser

Michael Jäkel läuft am Sonntag eine neue persönliche Bestzeit im Marathon – Foto: P. Lieser

Für Carmen, die dabei ihren ersten Halbmarathon lief, gab es dann nach der Hälfte ihrer Laufstrecke eine kleine Überraschung. Am Aegientorplatz warteten ihr Mann und ihre beiden Kinder, sowie Trainer Peter Lieser, um sie für die zweite Teilstrecke noch einmal ordentlich anzufeuern. Als Carmen dann ihren kleinen Fanclub passiert hatte, begab sich dieser in Richtung der Nanas, um sie von dort auch noch für den letzten Kilometer zu motivieren. Schon von weitem war ihr MTV-Lauftrikot gut zu erkennen. Unter fröhlichem Klatschen ihrer Kinder ging es dann dem Ziel vor dem Neuen Rathaus entgegen.

Kurze Zeit hinter ihr kam dann auch schon Michael Jäkel an den Nanas vorbei. Bei ihm lief es an diesem Tag besonders gut: Beim Zieldurchlauf hatte er seine bisherige Bestzeit um mehr als sieben Minuten verbessert!

Hier die Ergebnisse im Einzelnen
Halbmarathon:
Carmen Pollack, Platz 132 in der AK W30, Gesamtplatz 1076 in 2:09:04 Stunden.
Marathon:
Michael Jäkel, Platz 193 in der AK M50, Gesamtplatz 1145 in 4:17:14 Stunden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.