Minis mittendrin

7. Februar 2015 @

Die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Sehnde um Pastorin Damaris Frehrking lädt für Sonntag, 15. Februar, um 10 Uhr wieder die Kleinsten mit ihren Familien zum Krabbelgottesdienst mit Tauferinnerung ein. Taufkerzen können mitgebracht und noch einmal angezündet werden.

Verkleidet zum Krabbelgottesdienst kommen nach Sehnde  - Logo: Gemeinde Sehnde

Verkleidet zum Krabbelgottesdienst kommen nach Sehnde – Logo: Gemeinde Sehnde

Da unser Termin einen Tag vor dem Rosenmontag liegt, dürfen natürlich alle verkleidet kommen. „Alles ist erlaubt“ sagt Frehrking, „nur vielleicht keine Gruselkostüme.“ Im Anschluss gegen 10.40 Uhr wollen die Besucher zusammen brunchen. Das Team der Gemeinde kümmert sich um Getränke und Brötchen, die Besucher, die zum Essen bleiben möchten, werden gebeten, etwas zum Brunch beizusteuern , sei es Obst, Joghurt, Kuchen, Aufschnitt, Käse oder Marmelade.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer teilnehmen möchte kommt einfach dazu und auch alle Generationen und Geschwister sind gern gesehen dabei. Weitere Infos gibt es bei Pastorin Damaris Frehrking an der Mittelstr 54 in Sehnde oder unter der Telefonnummer 05138/61 64 02, oder per E-Mail an damaris.frehrking [at] evlka [dot] de.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.