Literaturcafé wird fortgesetzt

11. Mai 2015 @

Nachdem sich die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) zunächst um Referentinnen, die ein Buch vorstellen wollen, bemühte, scheint der Fortbestand des Literaturcafés nun gesichert. So lädt die AsF Sehnde für Dienstag, 19. Mai, 19.30 Uhr wieder zu einem Literaturcafé ins Café Cappuvino an der Mittelstraße 10 in Sehnde ein.

Im Cappuvino ist wieder das Literaturcafé zu Gast - Foto: JPH

Im Cappuvino ist wieder das Literaturcafé zu Gast – Foto: JPH

Editha Vögel möchte an diesem Abend „neugierig“ auf Walter Kempowski machen und dazu mit Volker Hages Buch „Walter Kempowski – Bücher und Begegnungen“ eine Annäherung an den 2007 verstorbenen Autor wagen. Außerdem wird sie kleine Leseproben aus Büchern von Kempowski einflechten. Alle interessierten Frauen sind herzlich eingeladen. Für Fragen stehen die Organisatorinnen Andrea Gaedecke unter der Telefonnummer 05138/70 91 00 und Birgit Luck unter der Telefonnummer 05138/50 31 69 zur Verfügung.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.