Lärm durch Bahnarbeiten an der Station Sehnde

12. August 2016 @

Arbeiten zur Erneuerung einer Weiche werden im Zeitraum von Freitag, 19. August, 19 Uhr bis Montag, 22. August, 10 Uhr im Bereich des Bahnhofes Sehnde erfolgen, wie die Bahn den Anliegern der Strecke und der Stadt Sehnde mitgeteilt hat. Während dieser Zeit ist mit Lärm zu rechnen.

Die markierte Weiche auf der Strecke nach Lehrte wird laut Plan der DB ausgewechselt - Skizze DB Netz

Die markierte Weiche auf der Strecke nach Lehrte (nach links) wird laut Plan der DB ausgewechselt – Skizze DB Netz

„Trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte und Techniken sind Baugeräusche auch während der Nacht nicht zu vermeiden. Vor den Gefahren aus dem Bahnbetrieb werden die Arbeiter mit einem elektrischen Warnsignalgeber gewarnt“, so die Bahn in ihrer Mitteilung. „Diese Warneinrichtungen werden von den Unfallkassen ausdrücklich gefordert und sind den Gegebenheiten entsprechend angepasst.“ Die Austauscharbeiten erfolgen auch in der Nacht.

Dabei bestätigt die Bahn ausdrücklich, dass die Arbeiten auch bezüglich der Lärmbelastung überwacht werden. Trotzdem bittet Die Bahn die Anwohner um Verständnis für die Sirenensignale und andere baubedingte Lärmemissionen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.