Kirchstraße in Ilten ist gesperrt

28. April 2016 @

In der Zeit vom 27. April und dem 31. August bleibt die Kirchstraße in der Ilten voll gesperrt. In dieser Zeit werden die vorhandenen Entwässerungskanäle, sowie die Trinkwasserleitung inklusive der Hausanschlüsse erneuert.

Kirchstraße für rund drei Monate gesperrt - Foto: JPH

Kirchstraße für rund drei Monate gesperrt – Foto: JPH

Im Anschluss an diese Arbeiten werden die Fahrbahn und die Seitenbereiche komplett neu hergestellt. Eine Durchfahrt durch die Straße ist daher nicht möglich, das Erreichen der Grundstücke außerhalb des unmittelbaren Baustellenbereichs wird durch das ausführende Bauunternehmen weitgehend ermöglicht. Die Zufahrt zur Kirchstraße von der Karl-Wehler-Straße ist ebenfalls gesperrt. Sie wird während der Bauzeit zur Sackgasse.

Für das Bringen und Abholen der Kindergartenkinder wird auf der Sehnder Straße eine Haltezone eingerichtet. Mit Behinderungen ist trotzdem zu rechnen, Wartezeiten sind einzuplanen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.